Reise blog von Travellerspoint

Deutschland

Unsere Reise 2018

Liebe Leser,

herzlich Willkommen auf meinem diesjährigen Reiseblog!
Noch nie war es so schwierig sich zu entscheiden, wohin die Reise gehen soll, wie diesen Sommer. Da wir nun schon drei Mal in Folge in Asien unterwegs waren, wollten wir dieses Jahr eigentlich mal in die andere Richtung, zum Beispiel nach Kanada. Dazu ist zu sagen, dass September nicht gerade der beste Reisemonat ist. In vielen Ländern ist in dieser Zeit bereits Regenzeit oder schlechtes Wetter, weshalb Vieles ausschied. Andere Länder, wie Kanada, strichen wir von der Liste, da das Budget auf meinem Studentenkonto dafür leider nicht ausreicht. Und wieder andere Länder sind einfach zu gefährlich. Aus diesen Gründen zieht es uns wieder nach Asien, in das Land Indonesien und in den eigenen kleinen, unbekannten Staat Osttimor, schon nahe Australien. Doch nicht nur deshalb verschlägt es uns wieder dorthin, sondern auch, weil uns Asien, insbesondere Süd-Ost-Asien in seinen Bann gezogen hat. Das für uns so exotische Flair, interessante Kulturen, paradiesische Orte und sicheres Reisen hat uns um den Finger gewickelt und wird immer eine Reise wert sein.
Am 3. September geht es los! Wir starten in Frankfurt, fliegen mit Thai Airways über Bangkok, nach Jakarta, in die Hauptstadt Indonesiens. Fast 40 Tage, bis zum 11. Oktober, werden wir durch das Land reisen und neue Erfahrungen sammeln. Die Reise werde ich zusammen mit meinem Freund Kamil unternehmen und die ersten drei Wochen wird außerdem meine Schwester Katharina mitkommen.
Als wir anfingen unsere Route zu planen, standen wir vor einer großen Herausforderung. Für welche Inseln entscheiden wir uns? Das Land ist größer, als es auf der Weltkarte immer aussieht. Hinzu kommt noch, dass es aus zahlreichen Inseln besteht und somit die ein oder anderen Inlandsflüge unvermeidbar sind. Letztendlich entschieden wir uns zunächst in Java zu beginnen, wovon wir nach zwei Wochen mit dem Schiff nach Bali fahren werden. Nach einer Woche Bali steht eigentlich Lombok mit den Gili Inseln auf dem Plan. Mal schauen, ob sich die Erdbebenkatastrophe bis dahin wieder beruhigt hat, sonst lassen wir das natürlich weg. Anschließend fliegen wir von Bali nach Osttimor, um uns dort auf der kleinen, paradiesischen Insel Atauro am Strand zu entspannen. Wieder zurück auf Bali gehts weiter mit dem Flugzeug auf die Insel Flores mit dem Nationalpark Comodo, die wir in den letzten Wochen durchreisen werden.
Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass wir etwas kreuz und quer fliegen. Das liegt daran, dass von Denpasar in Bali die meisten Flüge gehen und wir immer dorthin zurückkehren müssen.
In Indonesien warten zum Einen Vulkane auf uns, wovon die meisten aktiv sind und wir deshalb noch nicht genau wissen, ob wir auf alle geplanten hinauf können. Zum Anderen werden wir natürlich viele verschiedene Tempel besichtigen und auch dem ein oder anderen Nationalpark einen Besuch abstatten. Auch Entspannung an paradiesischen Stränden und ein Probesurfen auf Bali gehören dazu. Auf jeder Insel ist außerdem die Kultur und Religion etwas anders. Während beispielsweise Java muslimisch ist, zeichnet sich Bali durch den balinesischen Hinduismus aus, der als eine der vielfältigsten Religionen der Welt beschrieben wird. Ich bin voller Vorfreude und gespannt und wie immer auch etwas aufgeregt, wie diese Reise werden wird.
Die Flüge sind bereits alle gebucht und die Reiseroute geplant. Die letzten Vorbereitungen werden noch getroffen und in zwei Wochen geht es schon endlich los. Ich melde mich wieder von Java!

Bis dahin!
Eure Franzi

28613410-a0d4-11e8-8984-85c22e2eb17b.jpeg
Unsere ausgewählten Inseln

3c49ca80-a25c-11e8-a9ed-19dbd51e86f8.png
Unsere Route

Eingestellt von franzijacob 14:13 Archiviert in Deutschland Kommentare (0)

(Einträge 1 - 1 von 1) Seite [1]